Haben Sie ein Bauprojekt, bei dem wir helfen können?

KONTAKTIEREN SIE UNS

Über 99% Reduzierung von Hochfrequenz-Strahlungen

Lange suchte man danach, schliesslich wurde eine einfache und überzeugende Lösung gefunden.
Wärmedämmung mit speziell eingewobenen Metallfäden und einer ableitfähigen Spezialbeschichtung des Gewebes.

Eine äusserst effektive und kostengünstige Methode, ohne die Bausubstanz zu belasten!

Das Wärmedämmende Abschirmgewebe muss in ein bestehendes System eingebunden werden. Ist dieses nicht vorhanden, kann Dobler Bautenschutz mit entsprechenden «Modulen» arbeiten.

Damit ein Reduktionswert der Strahlung auf unter 0.5 %  bei gleichzeitiger Wärmedämmung erreicht wird, muss mit entsprechenden Gewebebahnen gearbeitet werden. Die Verarbeitung ist soweit identisch wie bei herkömmlichem Armierungsgewebe. Dabei muss aber die Erdung beachtet werden. Ebenso sind Gebäudeöffnungen (dazu gehören unter anderem auch Fenster und Türen) gesondert zu beachten.

Der Vorteil einer Wärmedämmung liegt auf der Hand: Die Umwelt wird geschont, die Kostenminderung amortisiert die Kosten für das Anbringen der Dämmung in kurzer Zeit. In Kombination mit der Reduktion von Hochfrequenz-Strahlungen (Natel-Netze, auch 5G usw.) zahlt sich die Investition doppelt aus: Denn nach wie vor ist nicht geklärt, was hochfrequente Strahlung im Organismus langfristig anrichtet. Ihr Dobler Fachberater wird Ihnen detaillierte Informationen zur Kostenersparnis dieser «2 in 1» Lösung zur Verfügung stellen können

Kevin Dobler

Stv. Inhaber & Leiter Marketing, Baugutachter, Schimmelpilzexperte, Bautenschutzfacharbeiter, Ausgebildet in Thermographie, gelernter Kunststofftechnologe
Telefon: 0800 30 31 30
k.dobler@dobler-bautenschutz.ch
BROSCHÜRE

Haben Sie ein Bauprojekt, bei dem wir helfen können?
Die Dobler-Bautenschutz-Profis nehmen Ihnen alles ab.

Sende uns eine E-Mail – Wir helfen Ihnen gerne weiter

Name *
Vorname *
ORT/PLZ *
Strasse *
E-Mail *
Telefonnummer *

Beschreibung Schaden/Problem

WIE KÖNNEN WIR HELFEN?